Lyrics

Casper – BILLIE JO Lyrics

BILLIE JO Lyrics By Casper

Er kam zurück aus dem Irak-Konflikt
Zu Vaterpflichten und Schlafverzicht
Xanax-Pillen nach Arztvorschrift
Flog als Captain der Staffel Apache, Tigers
Mit Granaten-Split im Knie, das Nervenenden Fugazi sind
Mit Wespennest im Kopf, an der Brust ‘nen bronzenen Stern
Kann er nachts, in Panik wach, die Kampfhelikopter noch hör’n?
Tiefen Glaubens und hofft jeden Sonntag, dass Gott ihn hört
Von der Medizin immer schlapp, ‘nen Job bekommen zu schwer

Brachte ‘nen Affen aus Bagdad mit, hat ihn fest im Klammergriff
Für den das ganze Geld ins Loch in Papas Arm verschwindet
Kam beladen mit Särgen von Kameraden zurück
Überbrachte die tragischen Nachrichten mit

Da war’n Blumen vor der Tür mit gefalteter Flagge
Rekruten, die salutier’n, nach geschossener Salve
Die zähen Hallelujas verschweigen die Narben (Ey, ey)
Sag mir, wie das weitergeh’n soll (Geh’n soll)
Sag mir bitte, wann ist ein Haus ein Heim?
Sag mir, wie man das versteh’n soll (Steh’n soll)
Wann ist ein Haus ein Heim?

Sie war Klassenbeste, später dann Krankenschwester
Lernte ‘nen Army-Captain kennen, gab ihm das Ja-Versprechen, war
Direkt schwanger, zwei Kinder, Junge, Mädchen
Kleine Villa, gute Gegend, idyllisches Leben
Wenn er sie verließ, um zu dienen neun Monate lang (Ah)
Kam in Liebesbriefen an ihn viele Fotos und Kraft (Ah)
Er vermisste den tiefen Süden, seine Wurzeln da
Kam aus dem Krisengebiet zurück, von Dämonen geplagt (Ah)

Er redete anders, bewegte sich anders
Der zweitausend-Meter-Starrer war gelähmt und apathisch
Die stete Gefahr, wenn er mit den Kids alleine blieb
Der kleinste Trigger, die Bilder kam’n zurück

Da war’n Blumen vor der Tür mit gefalteter Flagge
Rekruten, die salutier’n, nach geschossener Salve
Die zähen Hallelujas verschweigen die Narben (Ey, ey)
Sag mir, wie das weitergeh’n soll (Geh’n soll)
Sag mir bitte, wann ist ein Haus ein Heim?
Sag mir, wie man das versteh’n soll (Steh’n soll)
Wann ist ein Haus ein Heim?

Und eines Sonntags nach der Kirche wie immer
Zog er die Uniform an, ging ins Zimmer der Kinder
Küsste sie, deckte sie zu
Dimmte die Lichter, bevor zwei Schüsse durch die Kissen erkling’n
Gab seiner Frau ein letztes „Ich liebe dich wirklich“
Dann ‘n Schuss in die Brust, zündet’s Haus und dann sich an
In den Sechs-Uhr-Nachrichten über die Bildschirme flimmern
„Er kam zurück, doch ein Teil blieb in der Wüste für immer“
(Für immer, für immer, für immer, für immer, für immer)

Da war’n Blumen vor der Tür mit gefalteter Flagge
Rekruten, die salutier’n, nach geschossener Salve
Die zähen Hallelujas verschweigen die Narben (Ey, ey)
Sag mir, wie das weitergeh’n soll (Geh’n soll)
Sag mir bitte, wann ist ein Haus ein Heim?
Sag mir, wie man das versteh’n soll (Steh’n soll)
Wann ist ein Haus ein Heim?

Wann ist ein Haus ein Heim?
Wann ist ein Haus ein Heim?
Wann ist ein Haus ein Heim?
Wann ist ein Haus ein Heim?
Wann ist ein Haus ein Heim?
Wann ist ein Haus ein Heim?

Police say the children’s father shot his children
And his wife and set their home on fire
After coming home from church Sunday
He then shot himself
Two beautiful kids, a smiling wife, a nice home
All of what should have been a happy life

  • Written by:
  • Album:
  • Released:
  • Official Video:

Leave a Response